Bereite Dich vor

< innerlich so offen zu sein >, um ERKENNTNISSE, die an Deine Bewusstseinstüre klopfen, – auch hereinzulassen und < an-zu-nehmen >.


Eine persönliche Erfahrung aus dem Alltag.


Aus dem Tag eines VEDANTA-Navis (Fortsetzung)


Es ist noch Morgen und ich sitze bei einer zweiten Tasse Kaffee am Tisch. Geniesse die Ruhe und erfreue mich, dass mich der Impuls von Herrn Marcus A. Brogle «Besinne Dich, – geh in Dich.» zurück ins Jetzt geholt hat. (Siehe letzter Blog-Eintrag)


Gerade habe ich den letzten Schluck Kaffee im Mund, als das Telefon läutet….

«Phu, das hat noch Zeit, jetzt lasse ich mich nicht hetzen», kommentiert es direkt mit dem ersten Ton des Telefons in meinem Denker. Das Telefon ist wieder still… «Gut so, denn es ist ja wirklich noch früh.» Doch schon als ich meine Tasse zurück in die Küche stelle, läutet es das nächste Mal. «Nein, jetzt möchte ich noch nicht mit meinen Mitmenschen sprechen», kommentiert es blitzschnell. Der Ton des Telefons macht mich nervös. Ja richtig unruhig sogar. «Unglaublich, und das so früh am Morgen…».


In solchen Momenten sind die Weisheiten von Herrn Marcus A. Brogle schnell vergessen. Und JETZT?


Stopp – sage ich mir und atme ruhig ein und aus. Bewusst. Tief. Ja richtig tief in mein Zwerchfell hinein. Wo ist meine Geisteshaltung von Respektvoll-, Bescheiden- und Dankbar-Sein? Ich werde ruhiger und mein Zustand entspannt sich. Ich fange an zu lächeln. In mir nimmt Freude und Dankbarkeit Raum ein und erfüllt mein Herz.



Jetzt bin ich bereit, offen und respektvoll meinen Mitmenschen zu begegnen. Ich gehe ans Telefon, nehme den Hörer in die Hand und rufe die Kunden an. Wir haben Lösungen gefunden. Durch meine Haltung durfte ich den Kunden Freude verleihen und sie glücklich machen.


Es erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit, dass es mir gelungen ist, meinen Kommentarzwang zu stoppen. Dadurch wurde ich so reich beschenkt. Eine Herzensfreude und eine Leichtigkeit in mir zu spüren, berührt mich zu tiefst. DANKE – DANKE – DANKE


Der bewusstseinserweiternde Impuls von Marcus A. Brogle lautet: Bereite Dich vor, < innerlich so offen zu sein >, um ERKENNTNISSE, die an Deine Bewusstseinstüre klopfen, – auch hereinzulassen und < an-zu-nehmen >.


Ich habe mich entschieden, mich von den starken Worten des spirituellen Lehrers Marcus A. Brogle führen zu lassen.


DANKE - DANKE - DANKE



 

Photo von Jared Rice auf Unsplash

131 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Krug-Geschichte

Kein verlorener Tag